Ergebniss der Frankfurter Buchmesse

Kein großes Ding.  Mappa Ordica hat es zur Frankfurter Buchmesse 2009 in den Titelkatalog des Börsenverein des Deutschen Buchhandels geschafft. Mappa Ordica wurde am Stand „Gemeinschaftsproduktion der Titel aus Klein- & Selbstverlagen“ präsentiert und deshalb auch in den Katalog aufgenommen.

Auch keine große Sache, aber der Roman Mappa Ordica wurde bei Wikipedia als Literaturempfehlung auf der Seite Vineta aufgenommen.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: